Blog
Erlöserkirche Gelsenkircgen Logo

Lange war es ruhig in diesem Blog. Fast genau 1 Jahr ist es nun seit dem letzten Eintrag her. Ich hatte es mir anders vorgestellt, wollte häufiger und regelmäßiger schreiben, aber ich wusste nicht, wie ich weitermachen sollte. Was gibt es schon zu berichten aus dem Gemeindealltag, wo doch alles ganz „normal“ läuft…?

oder besser gesagt: genau pünktlich!!!

Während ich diese Zeilen schreibe, schüttet es draußen wie aus Eimern. Das Tiefdruckgebiet "Elvira" leistet ganze Arbeit. Ich glaube, mir hat so ein Regenwetter noch nie so wenig ausgemacht. Ich schaue dem Unwetter zu und denke nur: "Danke, Gott, dass es erst seit Montag so gießt!" Das ganze Wochenende über war (gegen jede Prognose) super Wetter, alle Gewitter sind an Schalke vorbeigezogen. Wir konnten unser Straßenfest draußen feiern und mussten sogar Sonnenschirme aufstellen, weil es so warm war.

...oder: "Noch zwei Mal schlafen!" wie unsere Kinder es ausdrücken. Es schwebt ein Gefühl wie kurz vor Weihnachten oder vor der Abfahrt in den Urlaub in der Luft. Wir sind in heller Aufregung auf unser Gemeinde-Jubiläums-Wochenende: 125 Jahre Erlöserkirche in der Blumendelle. Die To-Do-Listen werden tatsächlich kürzer, es ist beruhigend, wenn wir Häkchen an Aufgaben machen können, wenigstens Stück für Stück, auch wenn manchmal neue Aufgaben dazu kommen. In diesen Tagen ist auf dem Gemeindegelände (noch) mehr los als sonst.